header gaestebuch

 

Schreibe einen neuen Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Dagmar schrieb am 31. August 2019 um 19:51:
Zusammen mit einer Freundin habe ich am 28.08.2019 einen Ausflug ins „Asylum“ unternommen und fand mich mitten in einen Irrenhaus mit seinen schrägen, aber absolut liebenswerten Patienten wieder, von denen man den ersten schon im Eingangsbereich in Form blutverschmierter Gestalten mit Teddybären und rasselnden Ketten begegnete. Man war sogleich mittendrin in der Irrenanstalt. Dann ging die Show los und in eine Geschichte eingebunden sorgten viele weitere talentierte Patienten des schrägen Professors auf der Bühne für großartige Unterhaltung. Perfekt abgestimmt dazu die Requisiten, die Outfits der Artisten als auch Sound- und Lichttechnik, sodass eine einfach tolle Atmosphäre entstand. Verschiedenste artistische Darbietungen ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Alle Darbietungen waren absolut sehenswert, aber meine Favoriten waren an diesem Abend zum einen Leopold Kufstein, der mit Schockmomenten aufwartete und so manche Gänsehaut erzeugte, zum anderen – oh Jesus – Jesus Barbone, der mich mit seiner Cyr-Wheel-Darbietung in seinem Bann gezogen hat. Ein Kompliment an das gesamte Team des „Zirkus des Horros“ für den gelungenen Abend und ein riesengroßes Lob an die gesamten Artisten, die gerade in Anbetracht der warmen Außentemperaturen eine Wahnsinnsleistung erbracht haben. Ich habe den Abend in Eurem außergewöhnlichen Irrenhaus genossen und wir sehen uns auf jeden Fall in der Hölle wieder. Ich wünsche Euch noch viel Erfolg für den Rest Eurer irren Tour und freue mich auf nächstes Jahr! See you soon!
powered by